9,95 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-4 Werktage

Reinhold Stecher | Herzworte

Home 9 Produkt 9 Reinhold Stecher | Herzworte

Empfehlen per:

Reinhold Stecher | Herzworte

Buch

Herzworte
Gedanken und Bilder von Reinhold Stecher
Herausgegeben von Peter Jungmann
bebildert mit bisher unveröffentlichten Aquarellen aus dem Nachlass des beliebten Bischofs

Hardcover
44 Seiten; 12 farb. Abb.; 195 mm x 163 mm
Tyrolia Verlag Innsbruck
ISBN 978-3-7022-3629-8

Für eine Kultur der Herzlichkeit – Worte von Bischof Stecher, die Halt und Mut geben.

Ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit

“Unsere Welt ruft nach Herz”, sagte Bischof Stecher in einer Silvesterpredigt. “Wenn man´s genau nimmt, ist die verlässliche, hingebende, vernünftige menschliche Liebe die größte Sehnsucht unserer Zeit.” Dieses Geschenkbuch lädt dazu ein, der Stimme seines Herzens wieder mehr Raum zu geben, sein Herz nicht zu verschließen und beherzt zu handeln, wo Menschen in Not sind. “Herz ist gefragt”, sagt Bischof Stecher, wir brauchen Menschen mit Herz, die zu Einfühlungsvermögen, Verstehen und Solidarität fähig sind.

Biographische Notizen zu Altbischof Reinhold Stecher
REINHOLD STECHER (1921-2013) war von 1981 bis 1997 Bischof seiner Heimatstadt Innsbruck. Er hat das kirchliche und gesellschaftliche Leben in Tirol über Jahrzehnte geprägt und mitgestaltet. Er hat sich für ein Klima der Toleranz und des Dialogs eingesetzt und viele sozial-karitative Projekte gefördert und unterstützt. Auch mit seinen Bildern und Büchern hat Bischof Stecher vielen Menschen Trost gespendet und Hoffnung geschenkt.
Seit seiner Jugend war er ein begeisterter Bergsteiger; als Jugendseelsorger leitete er Alpinkurse in Fels und Eis und als Bischof fand er auf ausgedehnten Wanderungen Ruhe, Kraft und Inspiration. Die Berge seiner Tiroler Heimat waren dem talentierten Maler das liebste Bildmotiv.

 

9,95 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-4 Werktage
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-4 Werktage

Vorrätig

Weitere Produkte

Das könnte Ihnen auch gefallen: