3. November 2022

3. November – Tag des Heiligen Hubertus

3. November

Namenstag des Heiligen Hubertus

Am 3. November wird alljährlich des Heiligen Hubertus, Bischof von Lüttich, gedacht.
Als Schutzpatron vor allem der Jäger erfreut sich Hubertus großer Beliebtheit und so werden an seinem Gedenktag viele Patronatsfeste gefeiert.

In diesem Jahr möchten wir Ihnen zwei Grafiken unserer Künstler Heinz Seeber und Werner Persy mit Darstellungen des heiligen Hubertus zeigen. Beide Künstler stellen die Legende um Hubertus in den Vordergrund.

Seeber zeigt uns Hubertus dabei als stolzen Reiter auf dem Pferde: Seeber legt in seinem eindrucksvollen Linolschnitt Wert auf das Erscheinen des Hirsches mit dem Kreuz im Geweih. Der Legende nach wurde Hubertus durch diese Erscheinung zum katholischen Glauben bekehrt.

Persy hingegen stellt in seiner farbigen Grafik Hubertus als Bischof umgeben von seinen Attributen dar. Der Schwerpunkt seiner Darstellung liegt in der ikonografischen Darstellung von Hubertus mit all seinen Attributen: Hubertus wird als Bischof mit Stab und Mitra gezeigt, links unten bläst ein Jäger in sein Horn und unten rechts liegt der Hirsch mit dem Geweih und Kreuz.

Vielleicht haben Sie Lust, sich ein wenig unter unseren Darstellungen des Heiligen Hubertus umzusehen? Der Link führt Sie zu den verschiedenen Arbeiten unserer Künstler: